Sie sind
Mobilitätsanbieter?

regiomove ist die Entwicklung eines regionalen Mobilitätsverbunds, in dem neben dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ausdrücklich auch private Mobilitätsanbieter partnerschaftlich partizipieren sollen. Was das bedeutet?

Der Mobilitätsverbund

Der Mobilitätsverbund ist die Idee hinter regiomove. Stand heute kann man mit einem Ticket im „klassischen“ KVV-Verkehrsverbund auf die Busse und Bahnen seiner rund 20 Verbundpartner zurückgreifen. Der Mobilitätsverbund wird die nächste Evolutionsstufe dieses Prinzips darstellen: Neue Mobilitätsformen und -anbieter werden mit dem bisherigen Angebot vernetzt.

Offenes Netzwerk

regiomove ist ein Miteinander. Schon jetzt sind wir ein partnerschaftliches Netzwerk. Verschiedene Mobilitätsanbieter kombinieren verschiedene Mobilitätsformen zu einem großen Ganzen: zu regiomove. Dieses Netzwerk halten wir bewusst offen für neue Anbieter und weitere Mobilitätsformen. Denn zusammen möchten wir den Nutzerinnen und Nutzern in der ganzen Region das bestmögliche Mobilitätserlebnis bieten.

Erweitertes Angebot

Neue Mobilitätsdienste werden die Möglichkeiten für die Nutzerinnen und Nutzer erweitern. Wir möchten ihnen ein Reiseangebot im KVV-Gebiet ermöglichen, das auf sie persönlich zugeschnitten und vor allem zuverlässig ist. Jedes neue Transportmittel bereichert das Angebot. Wir versuchen deshalb, regiomove stetig um weitere Mobilitätsanbieter auszubauen – zum Beispiel von E-Scootern, Shuttle-Services und Taxis. Aber auch Infrastrukturbetreiber von Ladestationen oder P+R Anlagen spielen eine wichtige Rolle.

Mobility as a service

Mobilitätsangebote wie Straßenbahn, Bus, Bike- und Carsharing können auch für eine Fahrt in Kombination gebucht werden. Die App vernetzt die Angebote „intermodal“. Sowohl die Auskunft und Planung der Fahrt als auch die Buchung und Abrechnung kommen für die Nutzerinnen und Nutzer aus einer Hand. Stichwort: „Mobility as a service“.

Neue Wege gehen

Wir möchten mit regiomove ein breites Spektrum aus ÖPNV, Sharing-Angeboten und allen Mobilitätsformen jenseits des motorisierten Individualverkehrs (MIV) schaffen. Ziel ist es, möglichst vielen Menschen in der Region eine echte Alternative zum eigenen PKW zu bieten. Das kommt insbesondere der Umwelt zu Gute. Das ist Ihr und unser Beitrag zur Mobilitätswende.

Welche Vorteile haben Sie als Verbundpartner? 

  • Zugang zu neuen Kundengruppen
  • Intensivierung der Kundenbindung
  • Einbettung in das regionale Mobilitätsnetz
  • Plattform-Synergien 
  • Unterstützung des Umweltschutzes

Netzwerk der Mobilitätspartner

Netzwerk der Mobilitätspartner

Kontakt

Sie sind
Mobilitätsanbieter?

Dr. Frank Pagel
+49 721 6107-7053
Frank.Pagel@kvv.karlsruhe.de