Regiomove auf dem Energiekongress „energiegeladen“

Zum Energiekongress unter dem Motto „energiegeladen“ am 15.07.2020 in Karlsruhe war auch regiomove zu Gast, um sich in den Rängen der Best-Practice Beispiele vorzustellen.

In seinem Impulsvortrag präsentierte regiomove Projektleiter Dr. Frank Pagel vom Karlsruher Verkehrsverbund das Konzept, die Möglichkeiten und Potenziale von regiomove und stand im Anschluss daran den interessierten Teilnehmern Rede und Antwort.

Die Veranstaltung war als Hybrid-Event konzipiert, das heißt mit rund 60 Teilnehmern aus Organisation und Referenten vor Ort in der Karlsruher Gartenhalle und weiteren 330 Interessierten, die den Beiträgen über den Livestream folgten und hierüber die Diskussion mitgestalten konnten.

Der Energiekongress war gleichzeitig die Auftaktveranstaltung zur Umsetzung der Energiestratiege mit  dem 2-Grad Ziel der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK).  Er bot rund um das Thema Klimawandel und Energiewende Input in den fünf Blöcken „E-Mobilität und Ladeinfrastruktur“, „Energiewende in Unternehmen und Handwerk“, „nachhaltige Gebäude“, „Photovoltaik“ sowie „Stadt und Quartier“. Zusammen mit drei weiteren Akteuren aus dem Bereich Mobilität war regiomove direkt im ersten Block präsent.

Ziel des Energiekongress war es Best-Practice Aktivitäten vorzustellen und zu diskutieren um darüber Anregungen, sowie konkrete Ansätze und Hilfestellungen für die Umsetzung zu geben, die dazu beitragen können, das 2-Grad-Ziel der TechnologieRegion Karlsruhe zu erreichen.

Der Energiekongress wurde unter anderem von fokus.energie e.V und der TechnologieRegion Karlsruhe organisiert. Neben Hans Hubschneider, dem Vorstandsvorsitzenden von fokus.energie e.V. und Jochen Ehlgötz, dem Geschäftsführer der TRK sprachen bei der Eröffnung der Karlsruher Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende der TRK Dr. Frank Mentrup, sowie Wolfgang Grenke, Präsident der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe und Joachim Wohlfeil, Präsident der Handwerkskammer Karlsruhe. Als ein von der EU und dem Land Baden-Württemberg geförderten TRK-Leuchtturmprojekt konnte regiomove einen wichtigen Impuls für die Realisierung einer intermodalen, vernetzten und klimafreundlichen Mobilität beisteuern.

Mehr dazu gibt es unter: https://www.fokusenergie.net/de/fokusenergie-news/3515/hybrider-energiekongress-unter-dem-motto--energiegeladen--am-15.-juli-2020/