Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft

Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit mehr als 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg sowie die drittmittelstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften im Land. Hierbei stehen insbesondere praxisorientierte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Fokus. 

Das Zukunftsthema Mobilität findet sich nicht nur in der Lehre in den Studiengängen Verkehrssystemmanagement, Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwesen wieder, sondern auch im Bereich der angewandten Forschung über das Institut für Verkehr und Infrastruktur (IVI) sowie das Institut für ubiquitäre Mobilitätssysteme (IUMS).

Im Rahmen der Begleitforschung zum Projekt regiomove ist die Definition und Bestimmung der Mobilitätsqualität in der Technologieregion Karlsruhe der zentrale Forschungsauftrag der Hochschule Karlsruhe. Aus den Ergebnissen dieser Arbeiten werden in Folge mögliche Standortempfehlungen für Mobilitätsstationen abgeleitet. Im weiteren Projektverlauf werden u.a. Evaluierungen aus Nutzersicht für die modular gestalteten „Ports“ sowie für das User-Interface der Anwendung regiomove durchgeführt.


Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Christoph Hupfer
christoph.hupfer@hs-karlsruhe.de
www.hs-karlsruhe.de